Swiss Sense beschleunigt internationale Wachstumsambitionen mit Investmentgesellschaft 365 Capital

Mehrheitsbeteiligung bleibt in den Händen der Familie

UDEN (Niederlande), 7. September 2020 – Swiss Sense gibt heute bekannt, dass die Investmentgesellschaft 365 Capital eine Minderheitsbeteiligung an dem Familienunternehmen übernommen hat. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Bettenherstellung bleibt die Familie Diks  Hauptaktionär des Unternehmens. Die Investition wird es Swiss Sense ermöglichen, die internationalen Wachstumsambitionen und die Professionalisierung des Unternehmens zu beschleunigen.

„Wir freuen uns über die Investition von 365 Capital. Sie sind eine wohlhabende, professionelle Organisation mit viel Erfahrung und einem großen Netzwerk. Das ist es, was wir brauchen, um unsere Ziele zu erreichen. In den 15 Jahren unseres Bestehens haben wir ein enormes Wachstum erlebt. International sehen wir, dass Gesundheit und ein guter Schlaf wichtiger denn je sind. Wir haben hier noch viel Wachstumspotenzial, vor allem im Ausland”, sagt Martin Diks, CEO von Swiss Sense.

Swiss Sense verfügt derzeit über 100 Filialen in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Österreich. Ziel ist es, in all diesen Ländern innerhalb weniger Jahre Marktführer zu werden.

„Swiss Sense ist für uns eine gute und nachhaltige Investition. Das Unternehmen kann stolz auf seine aktuelle Position sein, besonders in Zeiten wie diesen. Es ist gesund und hat große Chancen für künftiges Wachstum. Mit seiner Vision und Strategie können wir unsere Ziele gemeinsam erreichen”, sagt Boudewijn Molenaar, geschäftsführender Gesellschafter von 365 Capital. Auch Gründer und ehemaliger Partner von Gilde Buy Out Partners.

Die Transaktion wurde von Lindenaar & Co Corporate Finance beaufsichtigt. Paul Lindenaar (†) brachte 365 Capital mit Swiss Sense in Kontakt.

Über Swiss Sense und die Familie Diks
Die Familie Diks verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung als Bettenspezialist. Seit vier Generationen garantiert die Familie höchsten Schlafkomfort, wobei Qualität, Handwerkskunst und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt stehen. Sie bildeten die Grundlage für die Gründung des Stahlbettherstellers DICO und später des Einzelhändlers Beter Bed. Im Jahr 2001 verkaufte die Familie die Aktien des börsennotierten Unternehmens. Swiss Sense wurde 2005 gegründet. Derzeit werden die Kollektionen in 100 Geschäften in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Österreich verkauft. Swiss Sense hat auch eine starke Online-Präsenz in allen Ländern. Das Unternehmen hat fast die gesamte Kette in eigener Regie: vom Design, der Produktion, dem Verkauf in eigenen Geschäften bis hin zur Lieferung und dem damit verbundenen Service. Im Jahr 2020 wird ein Umsatz von 225 Millionen Euro erwartet, mit einem erwarteten EBITDA von über 20 Millionen Euro.

Über 365 Capital
365 Capital ist eine unabhängige Private-Equity-Firma, die sich auf mittelständische und gut positionierte Unternehmen mit strategischem und operativem Aufwärtspotenzial und einem starken Managementteam konzentriert. Unter anderem unterstützt das Unternehmen andere Betriebe aktiv bei der Beschleunigung des Wachstums, damit langfristige Werte realisiert werden können.

Contact

Afdeling PR & Communicatie 
Renée Rijken en Pauline Wooninck
Telefoon: +31 (0) 413 724 763
E-mail: pers@swisssense.nl

Terug naar nieuws